CFD BROKER VERGLEICH Alle Konditionen auf einen Blick!

Aktuelle AVATRADE Erfahrungen April 2017

Der Broker AVATrade wurde zunächst unter dem Namen AvaFX im Jahre 2006 gegründet. Daraus lässt sich schließen dass das Unternehmen bereits viele Erfahrungen auf dem Gebiet der Finanzen gesammelt hat. Seit Mitte 2013 nennt sich das Unternehmen, aufgrund der Erweiterung des Angebotes, nun AVATrade. Der Sitz des Brokers befindet sich in Dublin, Irland. Neben dem Hauptsitz in Dublin besitzt das Unternehmen Niederlassungen in Shanghai (China), Mailand (Italien), Paris (Frankreich), Sydney (Australien), Tokio (Japan) und Ulaanbaatar (Mongolei). Eine Niederlassung in Deutschland gibt es zum jetzigen Standpunkt noch nicht. Das Anlageunternehmen konnte sich mit den Jahren einen großen Anleger- beziehungsweise Händler-Stamm aufbauen. Mehr als 200.000 Anleger (Stand 2013) vertrauen diesen Broker. Von ihnen werden im Monat ca 2 Millionen Trades ausgeführt. Wir haben mit AVATrade Erfahrungen gemacht und möchten diese natürlich ausführlich schildern.


Regulierung

Durch den sich in Irland befindlichen Hauptsitz wird das Unternehmen auch von der irischen Zentralbank reguliert. Durch die strenge Regulierung muss sich AVATrade an viele Vorschriften und Richtlinien halten. Diese Maßnahmen bestimmen unter Anderem auch den Umgang mit Kundenvermögen.

Handelsangebot und Konditionen

avatrade-3Auch dieser Broker verfügt über ein großes Handelsangebot. Auf dem Forex Markt lassen sich über 200 Währungspaare handeln. Der Anleger hat die Wahl, ob er die Software von AVATrade den sogenannten AVATrader benutzen möchte oder ob er mit dem bekannten und bewährten Meta Trader der 4. Generation handeln möchte. Mit dem Metatrader hat der Anleger eine maximale Margin von 0,05 % woraus sich ein Hebel von maximal 1:400 ergibt. Handelt man mit dem AVATrader ergibt sich der maximale Hebel von 1:200. Positiv zu erwähnen ist das reichliche Schulungsangebot des Brokers. Einsteiger können so schnell ihr Wissen erweitern und ein erfolgreicheres Trading an den Tag legen. Neben Forex können auch noch andere Märkte gehandelt werden. Aktien, ETFs und Indizes stehen dem Kunden als „Alternativmärkte“ zur Verfügung.

Demokonto

Wer sich für das CFD Trading interessiert und mit dem Broker AVATrade Erfahrungen machen möchte, kann sich auf der Seite von AVATrade ein kostenloses Demokonto erstellen und die Plattform genauer unter die Lupe nehmen. Allerdings ist dieser Account zeitlich begrenzt und somit nur für 21 Tage nutzbar.


Depoteröffnung

avatrade-2Hat man sich dafür entschieden ein Konto einzurichten ist dies binnen weniger Minuten möglich. Zuerst verlangt der Broker allgemeine Daten zur Person. Sind diese angegeben muss man über Beruf und die derzeitige finanzielle Situation Auskunft geben. Wenn diese Daten angegeben sind, muss man seinen Account über den in der Email stehenden Link bestätigen. Zuletzt muss sich der Kunde dann noch mittels Ausweis verifizieren. Nun kann man Einzahlungen vornehmen und den vollen Service von AVA nutzen.

Vorteile

  • maximaler Bonus von bis zu 10000 Euro. Allerdings erhält der Anleger lediglich 10000 Euro Bonus, wenn er die maximale Einzahlung in Höhe von 50000 Euro vornimmt, da der Bonus prozentual berechnet wird. Bei einer Einzahlung von 1000 Euro erhält der Neukunde 200 Euro extra.
  • Keinerlei fixe anfallende Kosten
  • Zwei Handelssoftwares stehen zur Verfügung (AVATrader und MT4)
  • automatisiertes Handeln durch ZULU Trade und Mirror Trader
  • maximaler Hebel von 1:200 bzw. 1:400
  • 24h Support
  • Großes Angebot an Schulungen und Webinaren für Einsteiger
  • Kontoeröffnung bereits ab 100 Euro

Nachteile

  • Demokonto ist zeitlich auf einen Zeitraum von 21 Tagen begrenzt
  • Die Website ist zum Teil in englischer Sprache
  • Meta Trader ist noch nicht auf dem neusten Stand

Fazit des AVATrade Test

AVATrade ist zweifelsfrei ein sehr seriöser Broker. Der Broker ist sowohl für erfahrene als auch für unerfahrene Trader eine gute Wahl. Besonders vorzuheben ist bei diesem Broker zum Beispiel der maximale Hebel von 1:400 sowie der außergewöhnlich hohe Bonus und das große Schulungsangebot für Anfänger. Unsere AVATrade Erfahrungen sind durchweg positiv, weshalb wir dieses Anlageunternehmen auch uneingeschränkt jedermann weiterempfehlen und in unsere Top 10 aufnehmen können. Die gemachten JFD Brokers Erfahrungen sowie der Broker ETX Capital finden sich direkt davor bzw. dahinter.

AVATrade Erfahrungen

0 90 100 1
90%
Average Rating
Jetzt bewerten!
close

Vielen Dank für Ihr Kommentar!

Schließen

Informieren Sie sich über AVATrade Erfahrungen anderer Trader und geben Sie Ihre eigene Meinung ab!

  • Konto
    90%
  • Support
    89%
  • Plattform
    91%
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (15 Stimmen, 4,80 von 5)
Loading...