CFD BROKER VERGLEICH Alle Konditionen auf einen Blick!

Aktuelle FLATEX Erfahrungen Mai 2017

In Deutschland und Österreich hat der Broker bereits 161.000 Kunden mit seinem günstigen und transparenten Preismodell überzeugen können. Das betreute Kundenvermögen beträgt zur Stunde mehr als 5,5 Milliarden Euro, womit sich flatex zu einem der bedeutendsten Onlinebroker gemausert hat. Gegründet wurde das Kulmbacher Unternehmen 2006. Es erlaubt den Handel mit Aktien, Zertifikaten, Optionsscheinen, Fonds und ETFs, aber auch den FX- und CFD-Handel. Ergänzt wird die Vielfalt des Angebots durch die Möglichkeit, sowohl börslich als auch außerbörslich zu handeln. Angesichts der niedrigen Ordergebühren haben Neulinge allen Grund zur Freude. Erfahrene Trader kommen hingegen mit dem MetaTrader 4 auf ihre Rechnung, während echte Profis Marktanalysen, Researchs und Aktienempfehlungen gern sehen würden. Dafür entschädigt das umfangreiche Schulungs- und Weiterbildungsangebot allemal. So lädt die Akademie des Brokers zum Studium von Schulungsvideos und zum Besuch von Workshops ein. Ferner ist die Teilnahme an kostenlosen Webinaren möglich, die Grundkenntnisse ebenso wie Spezialwissen vermitteln.


Regulierung

Der in Bayern ansässige Finanzdienstleister unterliegt der Kontrolle der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin). Für Verwaltung und Abwicklung der Depots ist die biw AG, eine Bank in Willich, zuständig. Naturgemäß ist das Kreditinstitut Mitglied im Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken. Bedeutet im Klartext für jeden Kunden von flatex eine Einlagensicherung in Höhe von 100.000 Euro.

Handelsangebot und Konditionen

flatex-3flatex Erfahrungen zeigen, dass den Broker vor allem innovative Preismodelle neben günstigen Ordergebühren auszeichnen. So fällt für die Orderausführung auf den meisten Handelsplätzen eine Festgebühr an. Im außerbörslichen Direkthandel mit 23 renommierten Handelspartnern beträgt sie 5,90 Euro. Die deutschen Börsen kommen mit einer Ordergebühr von 5 Euro plus Börsengebühren aus. Ab 7 Euro ist der Trader im XETRA-Handel mit von der Partie, während er für den Handel an der amerikanischen Börse eine Order-Flat von 19,90 Euro zu berappen hat. Besonders günstig wird für ihn der Handel von Aktien- und ETF-CFDs. Hier wird eine Ordergebühr von 0,05 Prozent auf Basis des Gegenwertes in Rechnung gestellt. Noch preiswerter ist nur der Handel von Index-, Rohstoff- sowie Währungs-CFDs, zumal da überhaupt keine Ordergebühr anfällt.

Als Handelsplattformen verwendet der Broker den MetaTrader 4 und das Trading-Desk, eine webbasierte Anwendung. Speziell mit dem MT4 vermag der Broker zu punkten, nachdem er zu den weltweit beliebtesten Handelsanwendungen zählt. Die Unmengen an Tools garantieren eine absolut professionelle Arbeitsweise. Um nichts weniger überzeugt die webbasierte Anwendung. Sie ist nicht nur leistungsstark, sondern auch punkto Plattformzugang etwas flexibler. Dafür hapert es, wie flatex Erfahrungen zeigen, an der Versorgung mit Echtzeitkursen. Flexibilität wird beim Broker unstreitig großgeschrieben. Mit der App für Android- und iOS-Geräte haben Trader Zugang zum börslichen wie außerbörslichen Handel. Sie bekommen Echtzeitkurse geliefert und können jederzeit eine Order erteilen.

Flatex Demokonto

Wer sich für den Broker entscheidet, sollte die Möglichkeit der Demokonten nutzen. So kann der Trader beispielsweise den Wertpapierhandel mit einem Demokonto studieren. Dabei gleicht die virtuelle Handelsplattform der echten Handelsplattform nahezu aufs Haar. Ebenso ist es aber auch denkbar, ein spezielles Demokonto zu eröffnen, um den Devisenhandel auf der Handelsplattform MetaTrader 4 eingehend kennenzulernen und völlig risikolos zu testen. Allerdings ist die Nutzung dieses Demokontos nicht anders als jenes für den CFD-Handel zeitlich auf 14 Tage beschränkt. Das spezielle CFD-Demokonto hat dabei 10.000 Euro als virtuelles Spielkapital auf Lager und erlaubt unter anderem eine mehrfache Chartanzeige. Als vorteilhaft erweisen sich zudem die realen Handelsbedingungen neben der Multimonitor-Fähigkeit.


Depoteröffnung

flatex-2Der exklusive Brokervergleich zeigt, dass die Depotführung ohne Einschränkung kostenlos ist. Wer beim Broker ein Aktiendepot unterhält, ist entweder alleiniger Inhaber oder zieht einen weiteren Inhaber hinzu. Für Einzel- und Gemeinschaftsdepots gelten prinzipiell die gleichen Regeln. Ein Gemeinschaftsdepot ist allerdings nicht beim CFD-Handel möglich. Und es ist grundsätzlich lediglich ein weiterer Depotinhaber gestattet. Zur Depoteröffnung bedarf es zunächst einmal der vollständigen wie wahrheitsgemäßen Ausfüllung der Online-Antragsformulare. Anschließend ist es am Trader, die Antragsformulare auszudrucken und an den dafür vorgesehenen Stellen zu unterschreiben. Bei Bedarf wird dabei gleich das Formular „Depotübertrag“ mit ausgedruckt und unterzeichnet den restlichen Dokumenten beigelegt. Endlich geht der Trader her und lässt seine Identität in einer beliebigen Postfiliale bestätigen, ehe er die Antragsformulare an die konto- und depotführende biw Bank für Investments und Wertpapiere AG sendet.

Nur Tage später erhält der Trader seine persönlichen Konto- und Depotdaten per Post. Aus Sicherheitsgründen kriegt er das Passwort zeitversetzt. Zusätzlich erhält er die iTANCard, mit welcher er eine Order erteilen oder eine Überweisung vornehmen kann. Eine Überweisung des für das Trading vorgesehenen Kapitals auf das neue Konto ist jedenfalls nach dem Eingang der Konto- und Depotdaten sofort möglich. Dabei sind die Empfängerdaten für die Überweisung mit den Kontodaten identisch. Und nachdem der Trader endlich das LogOn-Passwort erhalten hat, hat er auch die Möglichkeit, sich erstmals in die Webfiliale seines neuen Kontos mit Depot einzuloggen.

Vorteile

  • ideal für Einsteiger und Fortgeschrittene
  • umfangreiches Schulungs- und Weiterbildungsangebot (Videos, Workshops, Webinare)
  • Einlagensicherung in Höhe von 100.000 Euro
  • innovative Preismodelle
  • niedrige Ordergebühren
  • Ordergebühren in der Regel als Festbeträge
  • nur eine Kontoverbindung für alle Handelsarten mit einmaliger Legitimation
  • 23 renommierte Handelspartner im außerbörslichen Direkthandel
  • MetaTrader 4 als Handelsplattform
  • Trading-Desk als Zusatzangebot
  • App für Android- und iOS-Geräte
  • allgemeines Demokonto und spezielle Demokonten für FX- und CFD-Handel
  • abgesehen vom CFD-Handel Gemeinschaftsdepot erhältlich
  • kostenlose Depotführung

Nachteile

  • fehlende Marktanalysen, Researchs und Aktienempfehlungen
  • begrenzte Anzahl von kostenlosen Echtzeitkursen
  • zeitlich begrenzte Nutzung der speziellen Demokonten (14 Tage)

Fazit aus dem Flatex Test

flatex Erfahrungen zeigen, dass hohe Qualität zum kleinen Preis durchaus möglich ist. Nicht von ungefähr hat sich das Unternehmen auf Brokerwahl.de bei der Wahl zum Broker des Jahres 2016 in der Kategorie „Zertifikate Broker 2016“ den ersten Platz gesichert. In der Kategorie „Daytrade Broker 2016“ schnitt es mit dem dritten Platz nur unwesentlich schlechter ab. Sollte es beim umfangreichen Angebot zu fairen Handelskonditionen bleiben, dürften die positiven flatex Erfahrungen auch künftig für ähnlich gute Platzierungen bei Wettbewerben sorgen. Wie auch in unserem aktuellen CFD Broker Test hat sich der Anbieter den ersten Platz gesichert. Die Ayondo Erfahrungen sowie die gemachten Plus500 Erfahrungen haben hier etwas weniger überzeugt und finden sich dicht hinter dem Testsieger.

Flatex Erfahrungen

0 95 100 17
95.333333333333%
Durchschnitt von 17 Bewertungen
Jetzt bewerten!
close

Vielen Dank für Ihr Kommentar!

Schließen

Informieren Sie sich über Flatex Erfahrungen anderer Trader und geben Sie Ihre eigene Meinung ab!

  • Konto
    94%
  • Support
    94%
  • Plattform
    94%

16 Bewertungen

Udo Winter05.12.2016
  • Konto
    94%
  • Support
    96%
  • Plattform
    95%
Egal ob Forex, Indizes, oder Aktien, hierbei wird dem Trader alles geboten, um möglichst schnell an viel Geld kommen zu können. Allein schon die Möglichkeit, aus 150 Aktien aus den USA wählen zu können, macht den Unterschied aus.
Klaus S05.12.2016
  • Konto
    95%
  • Support
    94%
  • Plattform
    94%
Da dieser Broker bei allen sozialen Netzwerken vertreten ist, konnte auch ich mir ein Netzwerk aufbauen. Nun benutzen all meine Freunde diesen Broker und wir können uns Tipps geben.
Walter Simon05.12.2016
  • Konto
    94%
  • Support
    96%
  • Plattform
    96%
Bei diesem Broker werden einem von Anfang an Trading Tools zur Verfügung gestellt. Dies macht es auch außerhalb des Internets leicht, die richtigen Entscheidungen zu fällen.
Joachim Benz05.12.2016
  • Konto
    92%
  • Support
    94%
  • Plattform
    93%
Hierbei handelt es sich nicht nur um einen normalen Broker, sondern um den Besten. Dies wurde mir deutlich, als ich die VIP-Einstellungen nutzte. Jetzt muss ich nicht mal mehr Gebühren bei der Einzahlung bezahlen.
Daniel Winkler05.12.2016
  • Konto
    95%
  • Support
    93%
  • Plattform
    94%
Das Beste an diesem Broker ist, dass ich auf bis z 6 Anlagklassen setzen kann. Damit habe ich immer genug Spielraum, wenn eine Anlagemöglichkeit nicht so klappt, wie gewünscht.
Julia Graf05.12.2016
  • Konto
    94%
  • Support
    95%
  • Plattform
    92%
Der Handel ist sowohl in England, als auch in den restlichen Eu Ländern möglich. Somit muss ich auch trotz Austritt von England aus der Eu auf nichts verzichten, was mein Geld betrifft.
Anna St.05.12.2016
  • Konto
    94%
  • Support
    97%
  • Plattform
    95%
Das Gute an diesem Broker ist, dass ich um einen Rückruf bitten kann, falls ich es wünsche. Denn gerade wenn es um einen Anfänger wie mich geht, darf nichts dem Zufall überlassen werden.
Michael Schreiber05.12.2016
  • Konto
    93%
  • Support
    95%
  • Plattform
    95%
Wenn ich mich mit jemanden unterhalten wollte, war ich in der Lage, den Chat zu nutzen. Dort fand ich immer jemanden, der mir alle Fragen zum Trading beantworten konnte.
Viktor Jäger05.12.2016
  • Konto
    95%
  • Support
    93%
  • Plattform
    93%
Wer nicht weiß, wohin mit dem Geld, oder was als Erstes gemacht werden muss, der wird bei den ersten Schritten fündig. Hierbei wird einem der Ablauf an der Börse genauer erklärt, so auch mir. Einfach toll.
Andrea Engel05.12.2016
  • Konto
    95%
  • Support
    94%
  • Plattform
    94%
Um erst mal zu üben, habe ich mich für das Demokonto entschieden. Und schon nach kurzer Zeit hatte ich das Gefühl, richtige Entscheidungen fällen zu können. Nun habe ich mein erstes Geld an der Börse verdienen können.
Wolfgang Pfeffer05.12.2016
  • Konto
    95%
  • Support
    93%
  • Plattform
    93%
Wenn ich eine Aktie, oder Vergleichbares kaufe, musst es schnell gehen. Und so gelingt es bei diesem Broker tatsächlich, schnell die gewünschten Aktien und Co. ordern zu können und das zu einem günstigen Preis.
Lisa Hase05.12.2016
  • Konto
    94%
  • Support
    95%
  • Plattform
    94%
Egal ob ich nun mein Tablet, oder den Computer verwende, bei diesem Broker bin ich immer in der Lage, alle wichtigen Informationen auf einen Blick zu haben. Besser geht es nicht.
Julian Brandt05.12.2016
  • Konto
    92%
  • Support
    93%
  • Plattform
    98%
Wenn direkt von der Quelle die Informationen gelangen, dann ist das ein großes Plus. Weiterbildung direkt von der Börse zu erlernen, oder zu bekommen, ist genau mein Ding.
Ludwig Ammer05.12.2016
  • Konto
    95%
  • Support
    95%
  • Plattform
    94%
Abermillionen Aufträge haben mich dann schließlich überzeugt, zu diesem Broker zu wechseln. Und wurde bis zum heutigen Tag nicht enttäuscht. Das liegt vor allem an der Übersichtlichkeit, welche dieser Broker zu bieten hat.
Rolf Seitz05.12.2016
  • Konto
    94%
  • Support
    96%
  • Plattform
    98%
Lange habe ich nach dem perfekten Broker gesucht, bin dann aber bei diesem hängen geblieben. Ganz nebenbei handelt es sich um den besten Broker der Welt, was kann ich also mehr erwarten?
Freidrich Lange05.12.2016
  • Konto
    92%
  • Support
    94%
  • Plattform
    95%
Schon zu Beginn wird man frendlich auf der Seite begrüßt. Von daher weiß man auch sofort, was am Besten getan werden muss, um schnell an Geld kommen zu können. Es sind deshalb nur drei kleine Schritte, welche ausreichen, um an der Börse mitmischen zu können.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (18 Stimmen, 4,94 von 5)
Loading...